Partner im Verbund der CargoLine

Maut Großbritannien

Zum 1. April 2014 wurde nun auch in Großbritannien eine LKW-Maut eingeführt. Die Höhe der Maut wird nach Anzahl der Achsen und dem Fahrzeuggewicht berechnet. Das Verrechnungsmodell ist nicht vergleichbar mit den bisher aus Kontinentaleuropa bekannten Systemen. Es basiert auf Tagespauschalen für den jeweiligen Transport und auf unterschiedlichen Zonen. So wird beispielsweise für den Bereich London einen zusätzliche „City-Maut“ berechnet. Künftig werden wir die Maut für Ihre Großbritannien-Sendungen auf unserer Rechnung separat ausweisen. Gerne lassen wir Ihnen eine Maut-Tabelle zukommen, wenn Sie uns eine entsprechende E-Mail an info@lebert.com schicken.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×